Berliner Olympiastadion

Berliner Olympiastadion

Das Berliner Olympiastadion wurde anlässlich der Olympischen Spiele 1936 errichtet und fasste ursprünglich bis zu 80000 Besucher.

Nach dem Umbau 2003/2004, fasst das Stadion nun rd. 74.500 Besucher, wobei nun alle Plätze überdacht sind.

Besondere Aufmerksamkeit beim Umbau, galt den Arbeiten an der Ehrentribüne, die insgesamt 65 Meter breit wurde..

Innerhalb des gesamten Stadions beansprucht dieses 65 Meter breite Segment zwar nur einen Bruchteil der Sitzplatzkapazität, aber die strengen Auflagen des Denkmalschutzes erforderten höchste ingenieurtechnische Leistungen.

Dabei wurden rd. 80.000 cbm Erdreich bewegt, 15.000 cbm Beton und 1800t Stahl verwendet.

Alljährlich werden verschiedene Wettbewerbe im Berliner Olympiastation ausgetragen:

Olympiastadion Berlin Veranstaltungen

  • ISTAF

    Hotel in Berlin ISTAF 14.06.2009 Leichtathletik DKB-ISTAF Veranstaltung im Olympiastadion 2009: Auch der Austragungsort des ISTAF 2009 ist von unserem zentral gelegenen Haus innerhalb von 30 min....